GlücklichSein         ErfolgreichSein         GesundSein         BewusstSein



Leichtigkeit & Lebensfreude        Träume & Visionen         Potentiale & Quantensprünge



einfühlsam          berührend          in der Tiefe transformierend


    

 

   

  Beziehung  /  Erziehung   Führung   

   focussiert sich auf die jeweiligen Potentiale des Gegenübers
   - und ist sich dabei der eigenen bewusst ...






Um mit anderen in eine Beziehung zu treten, sie zu unterstützen, zu erziehen oder gar zu führen, bedarf es immer der Erforschung der Beziehung zu sich selbst.
Mit Mut und Entschlossenheit werden auf dem heilsamen Weg des eigenen persönlichen Wachstums kreative Lebendigkeit und große Potentiale freigelegt.


Die Natur lebt es uns vor.
Für Tiere sind Präsenz, Achtsamkeit, Würde und Respekt selbstverständlich, sie kommunizieren offen, ehrlich und authentisch miteinander.

In jedem Rudel/in jeder Herde werden Regeln, Grenzen und angemessene Konsequenzen klar und authentisch gesetzt und eingehalten, ohne Diskussion oder Verweigerung.
Sie leben ein friedliches Führungskonzept in einer Einfachheit und Schlichtheit - ohne Methoden/Techniken - allein auf der Basis eines empathischen, freien und "verbundenen" Miteinander (authentisch, empathisch, frei), dies schenkt Klarheit, Wertschätzung, Respekt, Unbeschwertheit, Freiheit, spielerische Leichtigkeit, Freude ... u.v.m.

Das bedeutet, sowohl die eigenen Stärken und Schwächen als auch die der anderen zu erkennen und zu fördern, zum Nutzen vieler bzw. um einem gemeinsamen Wohl zu "dienen".
Dieses "dienen" hat nichts mit Unterwürfigkeit oder Aufopferung zu tun, sondern mit (Selbst-) Sicherheit, Ruhe und Authentizität.

Dies kennzeichnet diese besondere Harmonie (Ruhe), die Dich einfängt und Dich erdet, wenn Du ihnen zusiehst.


Vertraust Du Dir - Vertrauen Dir die Anderen



In ihrer selbstbewussten und neugierigen Art suchen Tiere den Kontakt zu uns Menschen.
Sensibel reagieren sie auf unser Energiefeld, dass sie auf große Entfernung lesen können, denn die Fähigkeit zu wissen, ob sich ein Freund oder Feind nähert, sichert ihr Überleben in freier Wildbahn.

Daher ist es hilfreich, Dich selber wieder bewusst und wertfrei wahrzunehmen.
Dies erfordert zweifelsfrei Mut und Ehrlichkeit von Dir, aber Du bist nicht alleine:
Dein Tier unterstützt Dich von ganzem Herzen - immer ehrlich, achtsam und urteilsfrei. Es schenkt Dir in jedem Moment seine tiefe Zuneigung, Achtung und Liebe.
Indem Du sensibler und feinfühliger wirst, verstehst Du Deine eigenen Bedürfnisse, Reaktionen und Verhaltensmuster. Du findest Deine innere Balance, lernst persönlich zu wachsen und Du nimmst Deinen eigenen Raum ein: klar, authentisch, präsent.



Dein empathischer Umgang mit Dir und Deinem Gegenüber (Tier oder Mitmensch) basiert auf Respekt, Wertschätzung, Würde uvm

Dank Deiner Art auf Augenhöhe zu kommunizieren und authentisch lebensbejahende Achtsamkeit vorzuleben, fühlt sich Dein Gegenüber inspiriert sich Dir anzuschließen und ist zu Spitzenleistungen befähigt.


Dein Gegenüber fühlt sich gesehen, verstanden und vertraut Dir;
so ergeben sich wertschätzende, freie, liebevolle und harmonische Beziehungen.


Dies ist berührend und erfüllend   ~   einfach wunder-schön



Jedes Lebewesen, hat den einen tiefliegenden Wunsch: gesehen, anerkannt und gemocht/geliebt zu werden.






Modul A:   Ich fange bei mir an


Beziehungen:
Achtsamkeit, Respekt, Wertschätzung


Deine "Vollkommenheit", Deine besonderen Fähigkeiten, die Dich ausmachen.

Dein kraftraubendes Spiel auf Nebenschaupätzen,
in "Rollen" und Ablenkungen.


Friedvoll bei Dir selber zu bleiben, ohne Dich mit anderen zu verstricken und entsprechend destruktiv
zu handeln.

Deine eigenen inneren Qualitäten zu bergen und in Deine eigene Kraft und Authentizität zu kommen.


Der eigenen Intuition vertrauen.


 

  • Respektvolle und harmonische Beziehungen
  • "Wo blockiere ich mich in der Kommunikation?"
  • "Ich darf so sein, wie ich bin ..."
    ( ohne mich zu verstellen, Rollen zu spielen etc )
  • "Wie unterstützen mich meine Mitmenschen?"
  • Verantwortung: Schuld sind immer die anderen
  • Gelassenheit: Raus aus dem Hamsterrad
  • Widerstand, Wandel, Wachstum









Termine: 
  

2 Tage für 2019 folgen     
jeweils 10.00 - 17.30 Uhr


Modul B:   Ich verstehe mich und somit auch Dich


Erziehung & Führung
:
Achtsamkeit, Respekt, Wertschätzung



In der Natur (im Rudel/in der Herde) werden Regeln, Grenzen und angemessene Konsequenzen klar und authentisch gesetzt und eingehalten, ohne Diskussion oder Verweigerung.


Erziehung/Führung beginnt im Herzen.

Erziehung/Führung heißt, sich seiner eigenen Stärken/Schwächen bewusst zu sein und sich auf die jeweiligen Potentiale des Gegenübers zu fokussieren. Diese anzusprechen, zu fördern und Raum zu geben ...

Wertschätzende Kommunikation.


 


  • "Natürliche" Grenzen setzen und spielerisch einhalten    
  • "Wer führt wen ?"  
  • "Wie unterstützen mich (meine) Mitmenschen (Tiere) ?"
  • "Haben die Verhaltensauffälligkeiten anderer etwas mit mir 
     zu tun ?"
  • Lerne so zuzuhören, dass der andere sich wirklich gehört und verstanden fühlt.
  • Drücke Dich selber auf eine neue kraftvolle Art aus, so dass der andere sich eingeladen fühlt, sich Dir anzuschließen

    Meine Seminare basieren auf Vorbildern der Natur - in ihrer Einfachheit. Hier werden uns unsere eigenen Verhaltensweisen am Besten veranschaulicht und spielerisch bewusst.




     

    Termine:  

    2 Tage für 2019 folgen  jeweils 10.00 - 17.30 Uhr





Deine Investition: 225 EUR

Eine Anzahlung in Höhe von 56,00 EUR sichert Dir den Teilnahmeplatz.
Der Restbetrag ist anteilig vor dem Termin zu begleichen oder
2% Skonto bei sofortiger vollständiger Überweisung.

 



*   Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine  >>  Anmeldung erforderlich
*   Bitte beachte meine  >>AGB`s 
*   E
ssen für die Mittagspause ist mitzubringen, Getränke und Gebäck stehen zur Verfügung
*   Ich danke für Dein Verständnis aus Platzgründen auf der Höhe zu parken
*   Weitere Termine sind auf Nachfrage sehr gerne möglich
*   Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in der Nähe


     Du möchtest eine eigene Veranstaltung oder einen Vortrag zu diesem Thema organisieren?
     Sprich mich an
, die Teilnahme für Dich ist kostenlos.